Spandauer Straßenbahn

Pferdebahn- und elektrische Straßenbahnstrecken, ... km
05.06.1892 Eröffnung der zweigleisigen Pferdebahnstrecke Spandau Neue Brücke – Schönwalder Straße – Fehrbelliner Tor; Spurweite 1000 mm
06.1892 Eröffnung des Streckenabschnittes Bahnhof Spandau – Charlottenstraße – Markt – Potsdamer Straße – Spandau Neue Brücke
25.06.1894 Eröffnung der Pferdebahnstrecke Spandau Markt – Potsdamer Straße – Klosterstraße – Pichelsdorfer Straße – Pichelsdorf; Spurweite 1000 mm
17.03.1896 Aufnahme des elektrischen Betriebes auf den Strecken der Spandauer Straßenbahn (Bahnhof Spandau – Fehrbelliner Tor und Spandau Altstadt – Pichelsdorf)
01.04.1896 Eröffnung des Streckenabschnittes Spandau Neue Brücke – Neuendorfer Straße – Schützenhaus
22.11.1901 Eröffnung der Streckenverlängerung Fehrbelliner Tor – Schönwalder Allee / Stadtpark
21.05.1904 Eröffnung der Streckenverlängerung Schützenhaus – Neuendorfer Straße – Streitstraße – Hakenfelde
01.07.1906 Eröffnung der ersten Regelspurstrecke Spandau Stresowplatz – Grunewaldstraße – Charlottenburger Chaussee – Spandauer Bock
20.07.1906 Eröffnung der Streckenverlängerung Stresowplatz – Grunewaldstraße / Plantage (Regelspur)
1906-1907 Umspurung des Streckennetzes der Spandauer Straßenbahn auf Regelspur
01.10.1908 Eröffnung der Streckenverlängerung Stadtpark – Schönwalder Allee – Johannesstift
01.07.1909 Umfirmierung in Städtische Straßenbahn Spandau (weitere Entwicklung siehe dort)